Telefon:05247-7098890
Telefax:05247-4040366
E-Mail:shop@brueck-lagertechnik.de
Kontakt & Beratung
Telefon: 05247-7098890Telefax: 05247-4040366E-Mail: shop@brueck-lagertechnik.de
Unser Büro ist ab dem 22.12.2020 bis zum 04.01.2021 nicht besetzt.
E-Mail-Nachrichten werden gelesen.

Allgemeine Anlieferbedingungen von Brück Lagertechnik

Bedingungen, von denen wir für die Anlieferung bei Ihnen ausgehen.

 

Allgemeine Anlieferbedingungen

Für eine reibungslose Anlieferung geht unser Spediteur von folgenden Gegebenheiten aus:
 

  • Sie müssen den LKW quer zur Achse entladen können - dazu benötigen Sie einen Frontstapler. Eine Ameise reicht nicht aus.

  • Wir können bei Ihnen zu üblichen Zeiten, also mindestens zwischen 8:00 und 15:30 Uhr, anliefern. Weichen die Anlieferzeiten bei Ihnen ab, teilen Sie uns das bitte frühzeitig vor der geplanten Anlieferung mit.

  • Die Zufahrt zu Ihrer Firma ist so bemessen, dass ein Sattelzug (40-Tonner) unproblematisch an- und abfahren kann. Das Fahrzeug ist immer mindestens 2,6m breit, daher wird eine Zufahrtsbreite von mindestens 3,5m benötigt. Ihre Rangierfläche ist so bemessen, dass ein ca. 16 Meter langer Sattelzug problemlos rangieren kann, ohne dass parkende Betriebsfahrzeuge oder auf dem Hof abgestellte Ware das Rangieren behindert.

  • Eine Entladung an der Straße ist in Ausnahmefällen möglich. Dabei tragen Sie als Empfänger Sorge für die Verkehrssicherheit beim Entladevorgang.

  • Europaletten können sofort getauscht werden eine spätere Abholung ist aus Kostengründen nicht möglich. Nicht getauschte Europaletten berechnen wir Ihnen zum Selbstkostenpreis von 8,47 Euro netto.

Sollten eine oder mehrere der oben genannten Bedingungen bei Ihnen nicht gegeben sein, bitten wir Sie, uns unter 05247-7098890 zu kontaktieren, damit wir gemeinsam eine Lösung für Ihre individuelle Abladesituation finden.

Findet unser Spediteur die oben genannten Bedingungen bei Ihnen nicht vor, ohne dass Sie uns kurzfristig nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung von Ihrer individuellen Verladesituation informiert haben, und die Ent- oder Beladung dauert dadurch länger als eine Stunde, so behalten wir uns vor, Ihnen anfallende Kosten für Wartezeiten in Höhe von 50,00 Euro/Std. oder eine zweite Anlieferung in Rechnung zu stellen.